Ein qualitativer Bürostuhl

Infos2013

Ein qualitativer Bürostuhl zeichnet sich durch viele Einstellmöglichkeiten aus, um den Sitzkomfort an den Nutzer anzupassen. Dies kann neben den oben erwähnten Einstellungen noch eine Sitztiefeneinstellung, eine Sitzneigeeinstellung oder die Option einer Lumbalunterstützung sein. Eine unbedingte Empfehlung für jeden Bürostuhl sind Armlehnen, die im Idealfall auch in der Höhe, sowie auf die Seite verstellbar sind. Die meisten der angegebenen Möglichkeiten lassen sich bei sehr günstigen Modellen vermissen und daher ist es auch für den Bürostuhl Home office ratsam ein etwas hochwertigeres Modell zu kaufen. Ob der Bürostuhl Home office eine Kopfstütze hat oder nicht, obliegt in erster Linie dem Geschmack des Nutzers. Eine gute Alternative zum klassischen, stoffbezogenen Bürostuhl ist die Variante, bei der die Rückenlehne mit einem elastischen, aber hochstabilen Netz bespannt ist. Neben der optischen Leichtigkeit überzeugt diese Möglichkeit durch einen atmungsaktiveren Rückenteil, der das Schwitzen am Rücken reduzieren kann und dabei keine Einbußen an Komfort oder Stabilität mit sich bringt. Ganz wichtig ist die Beachtung der korrekten Rollenauswahl. Harte Rollen der Bürostühle sind für weiche Böden (z.B. Teppich) und weiche Rollen sind für harte Böden (z.B. Parkett) vorgesehen. Dies sollte unbedingt berücksichtigt werden, damit der Rollenwiderstand des Bürostuhls richtig ist und speziell harte Rollen den schönen Parkettboden im Home office nicht zerkratzen oder eindellen. Damit man auch im Bürostuhl Home office eine korrekte Sitzhaltung hat, sollten einige Parameter beachtet werden. Die Sitzhöhe des Bürostuhls sollte so eingestellt sein, dass die Knie etwa 90° abgewinkelt sind und die Fußflächen satt am Boden aufliegen. Ist die Sitzhöhe zu hoch eingestellt, kann die Blutzufuhr in der Kniekehle eingeschränkt werden. Der Rücken sollte gerade gehalten sein und leicht an die Rückenlehne ankommen. Dabei sollte der Widerstand der Lehne des Bürostuhl Home office so eingestellt sein, dass ein geringer Gegendruck die Haltung stützt. Die Armlehnen des Bürostuhl Home office sollten auf die Höhe eingestellt werden, damit auch die Armbeugen in etwa 90° zur Tischfläche ausgerichtet sind. Um ein optimales Verhältnis herzustellen, muss selbstverständlich auch die Tischhöhe korrekt eingestellt werden. Im Büro werden die Bürostühle häufig, passend zum Konzept, in einheitlichen und eher gedämpften Farben ausgewählt, doch kann durch eine Vielzahl an wählbaren Stofffarben, denen kaum keine Grenzen gesetzt ist, für Individualität im Bürostuhl Home office gesorgt werden.

http://officebo.de