Skulpturen zu Jubiläen, Abitur und vieles mehr

 

Jedes Geschenk wird mit einer speziellen Karte mit dem Lebenslauf und der Inspiration des Künstlers geliefert. Die Karte beschreibt den Hintergrundgedanken oder die Motivation, die der Künstler mit dem Objekt ausdrücken möchte. Dadurch erhält jedes Objekt einen besonderen Wert. Das Hinzufügen Ihrer persönlichen Daten zur Karte ist eine gute Erinnerung. Gestalten Sie Ihr Geschenk noch persönlicher, indem Sie der Karte persönliche Informationen hinzufügen. Sie können diese Option, wenn Sie eine Kunst kaufen, in unserem Online-Shop wählen. Es ist notwendig, gute Kundenbeziehungen zu pflegen und ist daher sowohl für kleine als auch für große Unternehmen wichtig. Auch kleine Geschenke können Kunden und Unternehmen bereichern und sind oft arbeitssparender als man denkt. Bei der Auswahl von Werbegeschenken ist es wichtig, dass die Geschenke an die Kunden sowohl personalisiert als auch qualitativ hochwertig sind.

 

Um dem ursprünglichen Geschenk besondere Effekte zu verleihen, kann Artihove die Skulptur durch Dankbarkeit oder andere Widmung personalisieren und dekorieren. Sie können auch exklusive Geschenke mit Artihove-Künstlern gestalten. Mit unseren Originalskulpturen können Sie das Haus innen und außen mit Ihrem ganz persönlichen Stil dekorieren. Normalerweise reicht eine kleine dekorative Kunst Skulptur aus, um dem Wohnraum etwas hinzuzufügen und eine hervorragende Wohnatmosphäre zu schaffen. Auch Artihove legt großen Wert auf eine hochwertige und hochwertige Verarbeitung. Deshalb geben unsere Künstler ihr Bestes, um aus jeder dekorativen Skulptur schöne und hochwertige Exemplare zu schaffen. Darüber hinaus können Sie Ihre Wünsche und Ideen mit Artihove-Künstlern besprechen und Ihre eigenen dekorativen Skulpturen entwerfen. Daher können Sie Ihre eigenen Originalskulpturen entwerfen, um ein personalisiertes Layout in Ihrem Zuhause zu gewährleisten.

 

An Jubiläen, wie Firmenjubiläen oder anderen diversen Jubiläen, gibt es immer etwas zu feiern und es gibt oft Gelegenheiten, sich bei Geschäftspartnern oder Kollegen für ein 10 Jahre Jubiläum oder die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. Schöne Dinge verleihen dem Büro einen besonderen Charme. Ohne passende Dekoration wirkt der Arbeitsplatz oft ungemütlich und einfallslos. Die Entscheidung, ob der Raum attraktiv oder steril aussieht, ist trivial. Mit einem tollen Jubiläumsgeschenk können Sie Ihr Unternehmen mit hochwertigen und außergewöhnlichen Dekorationen von Artihove ganz nach Ihren Wünschen verschönern und gestalten.

 

Wenn Sie jetzt denken, dass dies Ihre Freunde überschattet, können wir Ihnen versichern. In Artihove können Sie Schnitzereien oder Grußkarten als Dankeschön hinzufügen und ihnen eine persönliche Note verleihen. Das originelle Geschenk zum Abschluss ist perfekt, um Ihnen zu einem neuen Lebensweg zu gratulieren. Bringen Sie ein persönliches Geschenk zum Abi mit, wünschen Sie eine sonnige Zukunft und lassen Sie die gemeinsam unternommenen Schritte Revue passieren. Das Kunstgeschenk, das die Prüfung bestanden hat, ist ein bleibendes und originelles Geschenk, das Erfolge verbuchen kann. Bei Artihove finden Sie die originellsten Geschenke – von Bronzeskulpturen bis hin zu Schalen, Vasen und Geschenkboxen. Jedes Produkt ist ein einzigartiges Kunstwerk, das von unseren Künstlern geschaffen und in Zusammenarbeit mit Ihnen personalisiert wurde: Ob durch Schnitzen oder gemeinsame Gestaltung, das Ergebnis wird die Herzen von Kunden, Freunden und Verwandten beeindrucken. Ob ausgefallenes Kundengeschenk, Firmengeschenk an einen Mitarbeiter oder originelles Geschenk an die eigene Familie – bei Artihove findet jeder ein Geschenk für jeden Anlass. Verwenden Sie dekorative Skulpturen, um Meilensteine ​​festzuhalten, oder zaubern Sie mit Weingeschenken ein Lächeln ins Gesicht, Sie werden sicherlich das originellste Geschenk haben.

 

Bilder aus dem Impressionismus – Claude Monet

Claude Monet ist ein bekannter französischer Maler, der für den Kunststil des Impressionismus bekannt wurde. Er wurde 1840 in Paris geboren und er durfte bereits seine Frühwerke im Stil des Impressionismus im Pariser Salon ausstellen. Erst Mitte der 1860er Jahre begann Claude Monet am Kunststil des Impressionismus zu arbeiten. Er stellte Sonnenaufgänge und Hafenansichten in diesem Stil dar. Er arbeitete mit recht milden Farbtönen, Strichen und Tupfen mit Pinsel auf Öl. Die Technik seiner Werke ist besonders, die Verarbeitung der Farbe ist sehr fein, aber ein klares Bild ist nur zu erahnen. Claude Monet hatte den Mut, vom Geschmack der Zeit Abstand zu nehmen und gab seine Bindung zur Lehre der Kunstakademien auf. Für seine Finanzen war das nicht von Vorteil. Die ersten Ausstellungen im Bereich Impressionismus wurden nach 1870 zusammengestellt. Mit den Künstlern Renoir und Degas stellte Claude Monet zusammen aus und arbeitete auch mit ihnen zusammen.

Durch den neuartigen Kunststil fand der Impressionismus erst langsam Anhänger. Eine seiner Entwicklungen waren die Lichtstudien, in denen er das Licht in verschiedenen Szenen in seinen Bildern auffing. Der Blickwinkel Monets war auf jeden Fall besonders und Claude Monet hatte ein Talent, eine gegebene Szene in verschiedenen Lichtstimmungen umzusetzen. Im Ort Giverny, in dem Claude Monet bis zu seinem Tode lebte, gestaltete er einen Garten und ließ sich in seinen Werken stark von den Impressionen, Farben und Lichtspielen in seinem Garten beeinflussen. Sein Garten ist eines der bekanntesten Motive, die sich immer wieder zeigen.

Eines seiner Bilder ist das Gemälde Seerosenteich II. Es zeigt einen Seerosenteich, über den eine Brücke führt. Die Farben des Gemäldes sind sehr natürlich gehalten und die Tupfen und feinen Streifen, die im Rahmen der Pinseltechnik eingesetzt werden, machen den Charakter des Bildes aus. Das Gemälde von Claude Monet ist surreal und fängt auf gekonnte Weise die Lichtstimmung des Szene auf.

Ein weiteres Bild hat den Titel Dejeuner, eine Frühstücksszene in seinem Garten. Hier zeigen sich ein Kind und zwei Frauen, die im Garten ein Frühstück genießen wollen. Es ist eine leichte Gartenszene in milden, wenig aufdringlichen Farben. Sie zeigen eine leichten, zufriedene Stimmung und eine Alltagsdarstellung aus einer entspannten Schaffensperiode des Künstlers.

Claude Monet gilt als Begründer der modernen Kunst. Er hat die Kunstszene völlig verändert. Seine Wirkenszeit war während der Industrialisierung und in dieser ZEit, in der die Dampfmaschine und die industriellen Anlagen das Leben bestimmten, beschäftigte er sich mit Darstellungen des Landes, des Landlebens und der milden Surrealität der Natur und des Menschen.

https://www.heartofart.net/de/kuenstler/claude-monet