Lockpicking met Sicherheitsstiften

Um einen Sicherheitsstift an die Scherleine zu bringen, müssen Sie mit der Spannung spielen, die Sie mit dem Spanner ausüben. Wenn sich das Schloss in einer falschen Einstellposition befindet, können Sie den Sicherheitsstift-Verriegelungspick mit dem rotierenden Druck reduzieren.

Durch eine vorübergehende Druckreduzierung schießen andere Stifte oft aus ihrer Verriegelungsposition.
 

Druck auf den Spannschlüssel ausüben

Daher ist die Höhe des Drucks wirklich sehr wichtig, um alle Stifte in die richtige Position zu bringen. Es können mehrere Sicherheitspins in einem Schloss sein. Sondieren Sie die Stifte nacheinander, wenn sich Ihr Schloss in einer falschen Einstellposition befindet, um alle Sicherheitsstifte zu finden und sie mit Lockpicking-technik zu öffnen.

Achten Sie darauf, dass Sie andere Stifte nicht wieder aus ihrer Verriegelungsposition herausholen. Alles im Schloss ist sehr sensibel und die kleinsten Berührungen wirken sich auf die winzigen Pins aus.