Wieviel Kalorien hat eine Pizza?

Infos2013

Wer eine leckere Pizza isst, denkt meist nicht an Kalorien, sondern an Genuss und Geschmack und doch hat auch eine Pizza Kalorien.

Fertigpizza hat meist ca. 220 Kalorien

Kauft man statt einer frischen Pizza vom Pizza Lieferdienst eine Fertigpizza aus dem Supermarkt hat diese meist ca. 220 Kalorien pro 100 Gramm, hier eine Aufstellung verschiedener Sorten eines Herstellers:

  • Pizza Funghi: 217 kcal

  • Pizza Hawaii: 199 kcal

  • Pizza Salami: 250 kcal

  • Pizza Schinken: 223 kcal

  • Pizza Spinat: 212 kcal

  • Pizza vegetarisch: 188 kcal

  • Pizza Thunfisch: 242 kcal

Vegetarier Pizza hat weniger Kalorien

Im Durchschnitt haben also Pizzen mit nur pflanzlichen Belägen, wie z.B. Spinat, vegetarisch oder Pizza Hawaii deutlich weniger Kalorien als eine Pizza mit einer Fleischauflage. Zumeist ist der Fettgehalt bei Pizzen mit tierischen Bestandteilen auch höher.

Kaum jemand isst aber nur 100 Gramm Pizza

Allerdings sollte man bei obiger Aufstellung berücksichtigen, dass kaum jemand nur 100 Gramm Pizza isst, sondern meist eine ganze Pizza vertilgt wird. Bei einer Fertigpizza sind dies häufig zwischen 800 und 900 Kalorien, die man dann zu sich nimmt. Das Glas Cola dazu noch nicht mitgerechnet. Im Rahmen einer Ernährung mit einer täglichen Zufuhr von 2000 bis 2.500 kcal ist dies durchaus verantwortbar, wenn man die Ernährung während des übrigen Tages darauf abstellt.

Öl, Käse und Wurst

Öl, Käse und Wurst auf der Pizza machen die Pizza oft erst richtig lecker, finden vor allen Dingen viele Männer, die traditionell gerne Pizza Salami beim Pizza Lieferdienst bestellen. Aber das sind natürlich auch genau die Dinge, die Kalorien in sich tragen. Handwerker, die tagsüber viel körperlich arbeiten, schätzen daher die Pizza als Energielieferant für ihre Tätigkeit.

Fertigpizza hinterlässt oft Hunger nach dem Essen

Wer eine Fertigpizza aus der Kühltruhe isst, wird häufig nach dem Essen noch hungrig sein, das liegt häufig am spärlichen Belag und dem Einsatz von Geschmacksverstärkern in den Tiefkühl-Pizzen. Eine Pizza vom Pizza-Lieferdienst macht da häufig eher satt. Die Kalorien einer Pizza vom Lieferdienst sind wegen individueller Größen und Belegungen nur schwer zu pauschalisieren: Von rund 180 bis 330 kcal pro 100 Gramm wird man da rechnen müssen. Einig sind sich fast alle Konsumenten, dass die Pizza vom Lieferdienst immer besser schmeckt als eine aufgetaute TK-Pizza.