10 Tipps zur Vermeidung von Schlossereibetrug

So beängstigend es auch klingen mag, Schlosserbetrügereien werden zu einem Teil unseres täglichen Lebens. Schlosser zielen auf Haus- und Autobesitzer ab, wenn sie sich in ihrem verwundbarsten Zustand befinden und dringend Hilfe benötigen – in einem Notfall und mit sofortiger Hilfe.

Die meisten der Zeit haben wir das Gefühl, dass die Suche nach einem Schlosser online ist wahrscheinlich eine intelligente Entscheidung. Wir könnten jedoch ein Opfer von gefälschten oder betrügerischen Schlossereien werden, die legitime in den Online-Verzeichnissen nachahmen. Der Fall ist, dass diese gefälschten Schlosser die lokalen Schlosser verkörpern und sie nicht einmal eine lokale Werkstatt haben. Manchmal sind diese so genannten Schlosser nicht einmal richtig ausgebildet und werden über außerbetriebliche Call Center bedient.

Ein paar vorsichtige Schritte, die Sie unternehmen, können helfen, eine betrügerische Firma oder einen ungeschulten Imitator zu vermeiden.

1. “Lokal” ist das Schlüsselwort

Recherchieren Sie im Voraus. Nehmen Sie sich viel Zeit und beeilen Sie sich nicht mit der Suche.

Wenn ein Schlossereiunternehmen mit einer lokalen Adresse registriert ist, Google die Adresse und herausfinden, ob ein anderes Unternehmen mit der gleichen Adresse registriert ist.

Auch wenn Sie sich in einem Notfall befinden, sollten Sie sich immer über die Dienste im Klaren sein, die das Telefon mit einem allgemeinen Satz beantworten, wie z.B. “Welcome to locksmith services”. Wenn derjenige, den Sie angerufen haben, nicht bereit ist, Ihnen einen legalen Firmennamen zu geben, müssen Sie einen anderen Schlosser finden.

Überprüfen Sie auch, ob die Unternehmen eine “800”-Nummer oder eine lokale Nummer verwenden. “Die 800er-Nummer kann darauf hinweisen, dass der von Ihnen angerufene Schlosser ein Offshore Call Center sein könnte.

2. Check-Identifikation und Lizenz

Wenn der Schlüsseldienst am Bestimmungsort ankommt, ist es wichtig, um eine Identifizierung zu bitten, einschließlich einer Schlosserlizenz, falls zutreffend.

Von allen Staaten, nur fünfzehn von ihnen benötigen Schlosser-Lizenzierung, so dass es ein Verbrechen Arbeit oder sogar als Schlosser ohne gültige Zugangsdaten werben. Überprüfen Sie, ob Ihr Status einer der 15 Status bei Google ist.

3. Vorsicht vor niedrigen Preisen

Holen Sie sich immer ein Angebot am Telefon, bevor Sie sich von einem Techniker treffen lassen. Seien Sie skeptisch gegenüber jedem Schlosser, der einen unglaublich niedrigen Preis bietet. Das sind die wichtigsten roten Fahnen. Fragen Sie immer nach den Arbeitskosten, den Notfallkosten sowie den Servicegebühren.

Lassen Sie niemanden mit der Arbeit am Haus oder Fahrzeug beginnen, ohne die volle Kenntnis der Ausgaben zu haben, die Sie machen könnten.

4. Es gibt besser keine versteckten Kosten.

Es ist wichtig, sich nach zusätzlichen Kosten zu erkundigen, insbesondere im Falle von Notfällen.

Eine betrügerische Firma könnte auch behaupten, dass das Schloss an Ihrem Haus oder Fahrzeug veraltet ist und ersetzt werden muss. Sie werden Ihnen einen Arm und ein Bein aufladen, um das vorhandene Schloss durch eines zu ersetzen, von dem sie sagen, dass es sich um ein Hochsicherheitsschloss handelt, aber das ist selten der Fall. Sie konnten sie oben zahlen beenden, um das vorhandene gute Schloss durch ein preiswertes für einen höheren Preis zu ersetzen.

5. Fahrzeugidentifikation anfordern

Achte immer auf deine Umgebung. Für den Fall, dass jemand in einem nicht gekennzeichneten Fahrzeug ankommt und behauptet, er sei bei einer bestimmten Schlosserei, ist es ihm definitiv nicht erlaubt, mit der Arbeit zu beginnen. Legitime Schlossereien schicken ihre Techniker immer in einem markierten Fahrzeug mit den Firmenlogos, Telefonnummern und markengebundenen Werkzeugen. Dies ist ein Aufruf zum Bewusstsein.

6. Fordern Sie einen schriftlichen Kostenvoranschlag an

Fordern Sie immer einen schriftlichen Kostenvoranschlag an. Dies deckt Sie von versteckten Gebühren und zusätzlichen Arbeitskosten ab. Wenn ein Schlosser zögert, Ihnen einen schriftlichen Kostenvoranschlag zu unterbreiten, dann erlauben Sie ihm nicht, den Job zu starten. Dies kann bedeuten, dass sie nicht seriös sind und nur etwas schnelles Geld verdienen wollen. Mehr erfahren auf der Seite von Schlüsselnotdienst Wiesbaden.

7. Der Kostenvoranschlag vor Ort sollte mit dem schriftlichen Kostenvoranschlag übereinstimmen.

Jede seriöse Schlosserei wird Ihnen während des telefonischen Gesprächs einen detaillierten Kostenvoranschlag unterbreiten. Darin enthalten sind die Kosten für die Ankunft, die Arbeit sowie die notwendigen Teile. Diese Schätzung wird mit der Vor-Ort-Schätzung übereinstimmen. Schlosser, die nach Betrug suchen, werden ihren Kostenvoranschlag bei der Ankunft ändern, indem sie zusätzliche versteckte Gebühren hinzufügen, noch bevor die Arbeit beginnt. Seien Sie sicher vor solchen unehrlichen Dienstleistern.

8. Sagen Sie “Nein” zum Bohren und Ersetzen.

Jede Schlosserei, die vorschlägt, dass das Schloss gebohrt oder ersetzt werden muss, ist ein Betrug. Erfahrene Schlossertechniker können fast jede Tür öffnen. Wenn sie das Schloss bohren wollen, sagen Sie ein gerades “Nein”. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie dich betrügen und nach mehr Geld suchen. Alle echten Schlossereien schulen ihre Techniker, um jede Tür richtig zu öffnen.

9. Vermeiden Sie Bargeldtransaktionen

Alle echten Schlossereien bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Bargeld, Scheck und/oder Kredit zu bezahlen. Jedes Unternehmen, das nur auf Bargeldtransaktionen besteht, ist auf der Suche nach schnellem Geld. Vermeiden sie also solche Anbieter auf alle Fälle!