Industrielle Pendelleuchten

Industrie Pendelleuchten oder Hängeleuchten dienen der Ausleuchtung von großen Räumen. Auch werden solchen Leuchten mit einer entsprechenden Abhängung und Lichtverteilung an Industrie- und Büroarbeitsplätzen eingesetzt. Auch finden diese Lampen ihre Anwendung bei großen Lokalitäten, und dort hauptsächlich an den Theken.

Solche Pendelleuchten entstanden zu Beginn des 20. Jahrhundert für den Einsatz in Fabrik- und Werkshallen. Dort wurden solche Pendelleuchten benötigt, um gerade bei großen und hohen Räumen eine gute Ausleuchtung zu erhalten. Bei niedrigeren Räumen wurden solche Pendelleuchten auch dazu verwendet , die Lichtverhältnisse an den einzelnen Arbeitsplätzen entsprechend auszuleuchten.

Solche Pendelleuchten zogen dann nach dem zweiten Weltkrieg auch in die entsprechenden Büroräume ein. Auch hier wurden gerade in großen Schreibsälen diese Leuchten dazu verwendet, in den Wintermonaten hier für genügend Ausleuchtung zu sorgen.

Minimalistische Ausführung beim Industrie- oder Büroeinsatz
Bei dem Einsatz von industriellen Pendelleuchten im Industrie- oder Bürobereich wurde gerade in den letzten Jahrzehnten hier sehr stark der Schwerpunkt auf Funktionalität und nicht auf Design gelegt. Die Pendelleuchten mussten dafür Sorge tragen, dass die Arbeitsplätze entsprechend mit dem erforderlichen Licht versorgt wurden.

Heutiger Einsatz als Hängeleuchte im privaten Umfeld
Gerade bei architektonischen Neubauten oder bei Einrichtungen im Landhausstil kommen heutzutage solche gebrauchten industriellen Pendellampen oder deren Kopie in Form von Retro-Produktionen immer mehr zum Einsatz.

Hierbei hängen dann diese Pendelleuchten mit Hilfe einer oder mehrerer Aufhängungen an der entsprechenden Decke im Wohn-, Ess- oder Arbeitszimmer und die darunter liegende Fläche wird erleuchtet. Auch können solche industriellen gebrauchten oder Retro-Modelle mit Hilfe eines Deckenfutters als indirekte Beleuchtung verwendet werden, indem man das Licht nach oben richtet. 

Die Aufhängungen der früher in der Industrie eingesetzten Industrieleuchten sind meist an einer Schiene befestigt, die dann wiederum an der jeweiligen Decke befestigt sind. Abhängig von den entsprechend verwendeten Modellen kann man die Länge der Aufhängung individuell und variabel gestalten und sie dann problemlos an die Raumhöhe anpassen.

Gerade die aus dem industriellen Bereich stammenden Pendelleuchten oder deren Retro-Produktionen verfügen häufig über einem Schirm aus Metall, der dann seinen Lichtstrahl nach unten abgibt. Auch bei dem Einsatz in einem großzügigen ehemaligen Loft, das früher einem eine Fabrikhalle oder Ähnliches war, kommen dann solche Pendelleuchten optimal zur Geltung.