Parkerplatze Franfürt Flughafen

Infos2013

Die Anwohner haben es satt, “Ferienparker” zu sein. VANDALISMUS Einwohner von Rotterdam Der Flughafen Den Haag hat es satt, dass Urlauber in ihrer Straße parken. Reisende finden ihr Fahrzeug zunehmend beschädigt, wenn sie nach Hause zurückkehren. Nach einer Woche Urlaub in Kroatien fand ein Richter in Utrecht sein Auto mit einem platten Reifen. Nach einer Woche Urlaub in Kroatien fand ein Utrechter sein Auto mit plattem Reifen. Autos sind zerkratzt, Reifen sind durchstoßen oder sogar abgenommen. “Wir haben die Idee, dass die Aggression um Ferienparker zunimmt”, sagt der Vorsitzende Urlauber halten die Parkplätze manchmal wochenlang besetzt. Reisende empfehlen sich gegenseitig auf verschiedenen Websites, auf denen Sie in der Nähe des Flughafens kostenlos parken können. Besonders beliebt ist das Parken entlang der Buslinie, beispielsweise an der Haltestelle De Lugt. Infolgedessen können die Bewohner ihr Auto dort nicht parken. Die Frustration ist groß. “Nur Anwohner, keine Müllkippe”, sagt ein selbstgemachtes Verkehrsschild. “Das Schild ist seit mindestens einem Jahr dort, aber es hat nicht geholfen”, sagte ein 26-jähriger Einwohner. “Wenn Sie Geld haben, um in den Urlaub zu fahren, sollten Sie auch für das Parken bezahlen können und die Bewohner nicht stören.” Unternehmen Laut dem Vorsitzenden der Region wird das Problem durch Unternehmen, die Autos für Reisende in der Nähe des Flughafens parken, weiter verschärft. “Ich kenne sogar einen Bewohner, der mit Valet Parking angefangen hat.” Angesichts der Expansionspläne des Flughafens Rotterdam Den Haag sieht es nicht so aus, als würde der Parkdruck sinken. Die Bewohner haben nun ihren eigenen Weg gefunden, um Ferienparker abzuschrecken. “Ich höre ein paar Mal im Jahr von Autowracks”, sagte der Gebietspräsident. „Ich verstehe, dass die Leute so wenig wie möglich bezahlen wollen, aber weise sein und Ihr Auto sicher parken wollen. Obwohl ich es für empörend halte, dass die Leute gezwungen sind, auf diese Weise woanders hinzugehen. ” Er hat es gemeldet. Jetzt erzählt er anonym seine Geschichte, um andere Urlauber zu warnen. ,, Glauben Sie nicht den Tipps im Internet, dass Sie sicher parken können, denn das ist nicht der Fall. Ich hatte 450 Euro Schaden und es war sehr mühsam, wegzukommen. ” Henkemans. “Sie erkennen schnell, ob ein Auto einem Bewohner gehört oder nicht.” Das geht manchmal schief, erlebte Reinier de Jong (43), ehemaliger Einwohner von De Lugt. ,, Als ich vorübergehend ein zweites Auto hatte, wurden die Reifen in Brand gesetzt. Am Ende konnte ich mein Auto zum Schrott bringen. ” Eine 26-jährige Einwohnerin von De Lugt, die ihren Namen nicht in der Zeitung haben will, hatte die gleiche Erfahrung. „Ich hatte vor zwei Jahren ein neues Auto. Als ich es seit ein paar Tagen nicht mehr gefahren war, war es verbeult. ”

 

Quelle:  www.parkenflughafenfrankfurt.de